Regional entsorgen.

Für mehr als 810.000 Menschen aus der StädteRegion Aachen, der Stadt Aachen und dem Kreis Düren trägt der ZEW die kommunale Entsorgungsverantwortung: 

mit ortsnahen Entsorgungsanlagen, die höchsten Umweltstandards genügen und durch nachhaltiges sowie umweltschonendes Handeln – zu fairen Abfallgebühren für die Bürgerinnen, Bürger und Gewerbebetriebe.

Entsorgungsservice

Ein besonderer Schwerpunkt des Abfallwirtschaftsplanes liegt auf den Feldern Abfallvermeidung, Wiederverwendung und Recycling.

Auch wenn die Vorgaben anspruchsvoll sind, befindet sich der ZEW auf einem guten Weg. Zur Steigerung der Wertstoffsammlung wird der ZEW den Entsorgungskomfort für Bürgerinnen und Bürger sowie Gewerbebetriebe weiterhin verbessern.

Abfallbilanz 2017 im Netz

Ab sofort ist die Abfallbilanz des ZEW für das komplette Jahr 2017 frei verfügbar.

Im Zweckverbandsgebiet mit der StädteRegion Aachen, der Stadt Aachen und dem Kreis Düren wohnten im letzten Jahr 814.544 Menschen.

447,9 kg Abfälle - vom Haus- und Sperrmüll über Altholz und Grünabfall bis hin zu Elektroaltgeräte sowie Schadstoffe produzierte jede Person im Durchschnitt im Verbandsgebiet.

Genaue Statistiken zu Abfallmengen aus privaten Haushalten und Betrieben finden Sie hier.