Ganz formell: der ZEW.

Gründung:
28.01.2003

Mitglieder:
StädteRegion Aachen, Stadt Aachen, Kreis Düren

Verbandsvorsteher:
Landrat Wolfgang Spelthahn (Kreis Düren)

Vorsitzender der Verbandsversammlung:
Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier (StädteRegion Aachen)

Beteiligungen:
93,75 % an der AWA Entsorgung GmbH

370.972,3 t beträgt das Gesamtaufkommen der Haushaltsabfälle im ZEW-Verbandsgebiet 2019

  • 119.463,2 t Restmüll  
  • 27.683,7 t Sperrmüll  
  • 14.915,7 t Altholz
  • 42.599,4 t Sperrmüll/Altholz
  • 37.327,7 t Grünabfall
  • 62.136,1 t Bioabfall
  • 99.463,8 t Bio- und Grünabfall
  • 55.815,7 t Papier, Pappe, Kartonage
  • 32.198,1 t Leichtverpackungen
  • 743,0 t Schadstoffe
  • 3.441,6 t Elektroaltgeräte


452,9 kg beträgt das einwohnerspezifische Abfallaufkommen im ZEW-Verbandsgebiet 2019

  • 145,8 t Restmüll  
  • 33,8 kg Sperrmüll  
  • 18,2 kg Altholz
  • 52,0 kg Sperrmüll/Altholz
  • 45,6 kg Grünabfall
  • 75,9 kg Bioabfall
  • 121,4 kg Bio- und Grünabfall
  • 68,1 kg Papier, Pappe, Kartonage     
  • 39,3 kg Leichtverpackungen
  • 0,9 kg Schadstoffe
  • 4,2 kg Elektroaltgeräte


38.274 Mio. t - Gesamtaufkommen Haushaltsabfälle in Deutschland 2018

462 kg - einwohnerspezifisches Abfallaufkommen in Deutschland 2018

(Quelle: Statistisches Bundesamt)